“Kommunikation und Spaß sind alles”

Social Cross Walk:
Lernen, Spiel und Spaß

Spazierst du noch oder Social Cross Walkst du schon?

Jeder Hund braucht und möchte Sozialkontakt. Ja, gerade die mit der größten Klappe sind Hunde, denen die Sicherheit eines anderen Hundes gut tun würde. Dabei geht Qualität aber vor Quantität.

Die meisten “Raufer“, oder Hunde mit Leinenaggression sind sozial unsicher. Sie haben es nie kennengelernt, richtig mit einem anderen Hund zu kommunizieren. Oder sie haben schlechte Erfahrungen gemacht. Und manche Hunde gehen aus Angst nach vorne, nach dem Motto: “So was wie damals passiert mir nie wieder.”

Deshalb macht es auch keinen Sinn, einen Haufen “Raufer” zusammen zu schmeißen, damit die mal “einen auf den Deckel kriegen.”

Im Gegenteil. Das “auf den Deckel kriegen” ist genau das, was viele Hunde dazu veranlasst hat, überhaupt ein aggressives Verhalten gegen andere Hunde zu entwickeln.

Natürlich gibt es auch Hunde, die gerne mal mobben und andere Hunde dominieren.

Hier gilt es, die Hunde genau einschätzen zu können, aus welcher Motivation heraus sie handeln. Angst oder Kontrollwunsch.

Genau das übernehme ich für dich.

Unter anderen behandeln wir folgende Themen:

  • Hundeverhalten richtig lesen
  • Eingreifen? Wann und wie?
  • unsichere Hunde stärken
  • mobbende Hunde hemmen
  • Frustrationstoleranz und Impulskontrolle üben

Social Cross Walk als Lernspaziergang

Dieser Lernspaziergang gibt sozial unsicheren Hunden die Möglichkeit, sich wieder zu fangen und Vertrauen aufzubauen.
Mobbende Hunde erfahren hier ihre Grenzen und lernen Impulskontrolle und Frustrationstoleranz.

Es wird vorab – nach Terminvereinbarung – ein persönliches Kennenlernen der problematischen Hunde statt finden. Hier gebe ich eine erste Einschätzung, ob ein Maulkorb für den Spaziergang nötig ist oder nicht.

Ohne vorheriges Kennenlernen durch ein Einzelcoaching kann ich leider keine problematischen Hunde zulassen.

Hunde mit stabilen Sozialverhalten sind beim Social Cross Walk stets willkommen und kostenlos.

Weil einfach nur Gassi gehen zu langweilig ist, werden wir immer mal wieder Halt machen um uns zu batteln.

Gassi verbunden mit Spaß und Aufgaben

Ich werde euch in zwei Teams einteilen: Blau und Rot.
Bei Workpoints stelle ich euch eine kleine, leichte Aufgabe. Das Team, welches die Aufgabe am schnellsten bewältigt hat darf wählen zwischen einer theoretischen Frage oder einer praktischen Übung.

Einer aus dem Team darf sich dann an der Aufgabe versuchen. Freiwillige vor!
Schafft er die Aufgabe, erhält das ganze Team einen Punkt. Schafft er die Aufgabe nicht, wird sie an das andere Team weiter gegeben. 

Bei den praktischen Übungen ist von Unterordnung, über Tricks bis lustigem Blödsinn alles dabei.

Die theoretischen Fragen betreffen alles rund um den Hund.

Das Team mit den meisten Punkten gewinnt.

Manchmal machen wir aber einfach nur paar lustige Spiele und paar kleine Übungen.

Um Voranmeldungen wird gebeten.

Ich freue mich auch dich, das wird ein riesen Spaß.

Deine Katharina

Social Cross Walk

Ort:
Steinenbronn und Umgebung

Termin:
1x im Monat Sonntags
Genauen Termin bitte anfragen.

Dauer:
1,5 Stunden

Kosten:
Bitte telefonisch, per Mail oder über das Kontaktformular anfragen.
Für meine Kunden ist der Social Cross Walk kostenlos.

Zur Anmeldung und für weitere Infos kontaktiere mich gerne, ich freue mich:

 0176 61925633

info@hundeschule-elementar.com

Noch mehr Kurse:

  • Junghunde Kurs

    Lernspaziergänge mit deinem Junghund bringen ihm Sicherheit und Grenzen.

  • Hundehalter Coaching

    Wenn dein Hund dich stresst, coache ich dich für ein neues Gefühl im Umgang mit deinem Hund.

  • Welpenglück

    Welpen wollen richtig sozialisiert werden. Mein Ansatz in der Welpenschule ist einzigartig.

  • Mini School

    Hier kommt auch dein kleiner Hund ganz groß raus. Beschäftigung speziell für kleine Hunde.

  • Reitbegleithund

    Tres Unister – die Ausbildung von Mensch, Pferd und Hund.

  • Beziehung zum Hund

    Bei der Themenwanderung wir die Beziehung zu deinem Hund gestärkt und du lernst deinen Hund besser zu verstehen.

  • Social Cross Walk

    Kommunikation, lernen, Spiel und Spaß auf der gemeinsamen Gassi-Tour.