Der unverstandene Hund

Themenwanderung:
Deine Beziehung zum Hund verstehen und verbessern

Man soll niemandem seine Verantwortung abnehmen,
aber man soll jedem helfen, seine Verantwortung zu tragen.
– unbekannt –

Deine Beziehung zum Hund

Für interessierte Hundehalter biete ich aufgrund mehrerer Anfragen einen Workshop zum Thema Beziehung zum Hund, Hunde- und Selbstverständnis an, also Hunde, ihre Bedürfnisse und ihre Natur verstehen.

Ich finde es erschreckend, wie wenig in klassischen Hundeschulen die Hundesprache gelehrt wird. Meist bekommen Hunde nur Sitz, Platz und Fuss als “Erziehung” verpasst.

Ich unterscheide zwischen Erziehung und Ausbildung und arbeite sowohl mit Clicker als auch mit körperlichen Grenzen.
Ich beachte konditioniertes Lernen und sozialen Respekt.

Hast du eine gute Beziehung zu deinem Hund?

Für mich ist die Beziehung zum Hund ein Geben und Nehmen.

  • Hast du eine gute, stabile Beziehung zu deinem Hund?
  • Möchtest du deinen Hund verstehen?
  • Selbstsicher Entscheidungen treffen können für den richtigen Weg für dich und deinen Hund?
  • Möchtest du Hundeverhalten richtig deuten können und der nächsten Hundebegegnung souverän ins Auge blicken?

Dazu benötigst du das Wissen, auf welchem Stand sich eure Beziehung befindet, wie deine Haltung das Verhalten deines Hundes beeinflusst und Kenntnisse über die Hundesprache.

Themenwanderung:
Wir stellen die Beziehung zu deinem Hund auf den Prüfstand

Nach dem Kurs weißt du genau:

  • den Zusammenhang zwischen deiner Haltung und dem Verhalten deines Hundes
  • wie dein Hund seine Umwelt wahrnimmt
  • welche Bedürfnisse dein Hund hat
  • den Status quo eurer Beziehung zueinander
  • was dein Hund als Lob empfindet
  • wie Du deinen Hund dauerhaft motivierst
  • wie du fair Grenzen setzen kannst ohne Vertrauensbruch
  • wie Konditionierung und Kommunikation zueinander stehen und warum das wichtig ist diesen Zusammenhang zu kennen
  • wie Hunde miteinander kommunizieren

Auf unserer Themenwanderung erwartet dich

  • Beziehungs-Check
  • Ungewollten Hundekontakt einschätzen und gegebenenfalls abwehren
  • Leinenführigkeit
  • Hundeverhalten beobachten und einschätzen
… und außerdem
  • eine Landschaftsidylle und ganz viel Stille

So läuft die Themenwanderung “Beziehung zum Hund” ab

Wir treffen uns zum gemeinsamen Frühstück  und Theorie in einer Gaststätte.

Anschließend machen wir uns auf den Weg, bei dem du dein neu erworbenes Wissen unter meiner Anleitung gleich umsetzen darfst und sollst.
Es folgt der Beziehungscheck und das erste Training der Leinenführigkeit.
Begleitet wird das ganze durch das Team von dB Fotografie.
Daniela Baumann fotografiert aus Leidenschaft und hat nicht nur eine professionelle Kamera, sondern auch das Auge die Einzigartigkeit deines Hundes. Wenn du magst, kannst du hier deine Fotowünsche Wirklichkeit werden lassen.
 
Auf der Themenwanderung wechseln wir zwischen Training und wandern ab. Ich empfehle die Pausen oder Wartezeiten für ein Shooting nutzen.
 
Während der Wanderung  nehme ich mir Zeit für deine persönlichen Anliegen und stehe dir “Rede und Antwort”.

Du möchtest mit deinem Hund zusammen wachsen?

Dann melde dich gleich an oder hole dir weitere Infos ein.
Wir freuen uns auf einen spannenden Tag mit dir.

Themenwanderung “Beziehung”

Ort:
Gruibingen/ Umgebung

Start/Termin:
13.05.2018

Dauer:
1 Tag

Schwierigkeitsgrad:
leicht-mittel

Voraussetzungen:
Hunde ab 12 Monate, aggressive und ängstliche Hunde nach Absprache

Kosten:
57 € aktive Teilnehmer
25 € passive Teilnehmer

(inkl. 19% MwSt.)

Shooting zuzüglich

45€ für 3 digitale, professionell bearbeitete Bilder

weitere Hunde

25 € pro Hund

Teilnehmerzahl max 6.

Zur Anmeldung und für weitere Infos kontaktiere mich gerne, ich freue mich:

 0176 61925633

info@hundeschule-elementar.com