Kommunikation: Was sagt mein Hund?

Geführte Sozialisierungsgruppe

Was sagt mein Hund?

Was passiert wenn zwei fremde Hunde sich begegnen?

Warum rasten manche Hunde beim Anblick anderer Hunde regelrecht aus? Wie sieht eine höfliche Begegnung unter Hunden aus? Ist der Hund, der mal schnappt wirklich auch der Aggressor?

Hunde kommunizieren in ganz feinen körpersprachlichen Nuancen. Diese zu erkennen und deuten zu können ist Ziel dieses Kurses. Dabei geht es nicht um ein “fröhliches Ringelrei”, sondern darum Absichten und Emotionen eines Hundes lesen zu lernen und gegebenenfalls darauf korrekt zu reagieren.

Ablauf

Es werden immer bis zu vier Hunde zusammen frei auf dem Platz laufen gelassen und in ihren Interaktionen begleitet.

Jeder darf sich ausprobieren im Interpretieren der körperlichen Kommunikation. Nach 15 Minuten werden 1 -2 Hunde aus der alten Gruppe entfernt und es kommen zwei neue Hunde dazu.

Auch hier werden die Interaktionen besprochen und ausgewertet. Die Theorie in der Praxis angewandt.

Anschließend werden die ersten zwei Hunde aus der ersten Gruppenkonstellation entfernt und zwei neue kommen dazu. etc etc.

Mobbing wird von mir unterbunden.

Infos

Ort:
Hundeplatz SV OG Rutesheim

Start:
Einstieg jederzeit möglich

Termin:
Samstags, 9.30 Uhr

Voraussetzungen:
Verträgliche Hunde ab 6 Monate
Raufer nach Absprache nur mit Drahtmaulkorb und nach persönlichem Kennenlernen

Teilnehmer:
Max. 16 Teilnehmer

Kosten:
siehe Preise

Bei Fragen kontaktiere mich gerne, ich freue mich:

 0176 61925633

info@hundeschule-elementar.com